Komponentenfertigung

Es müssen nicht immer komplexe Anlagen sein, deren Fertigung wir gern übernehmen. Auch Kleinteile in Komponentenfertigung sind bei uns in besten Händen. HeiMat ist in der Klein- und auch Großserienproduktion zu Hause, so dass  sämtliche Aufträge in Stadtlohn umgesetzt werden. Zusätzlich gibt es im Bereich der Großserienproduktionen ein Partner-Netzwerk, das im Bedarfsfall zusätzliche Kapazitäten sowie interessante Möglichkeiten der Produktveredlung bietet.

So macht uns die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit einem Unternehmen in Tschechien zum idealen Outsourcing-Partner bei anspruchsvollen Großserien. Sämtliche Komponenten werden dabei nach Ihren Vorgaben gefertigt – immer perfekt passend, also in HeiMat-gewohnter Qualität. Das mit gleichsam garantierter Termin- und Liefertreue – anders wäre es nicht unser Partner. Die Allianz erlaubt uns eine effiziente Organisation unseres Maschinenparks sowie eine sorgfältige Produktionsplanung.

Sprechen Sie uns an, welche Möglichkeiten sich für Sie ergeben.

Spezialteile

Was macht ein Spezialteil eigentlich speziell? In der Fertigung dürfte es seine Passgenauigkeit und Funktionsweise sein. Das gilt insbesondere für komplexe Konstruktionen wie z. B. für den Maschinen- und Anlagenbau. Die besonderen Anforderungen an Spezialteile erfordern ein höhere Maß an Know-how und teilweise auch individualisierte Fertigungsprozesse. Für unsere sehr gut ausgebildeten Mitarbeiter sind viele Handgriffe letztlich gelernte Routine, da mancher Produktionsschritt von anderen Standardprozessen nicht abweicht.

Darum muss "spezial" nicht auch automatisch teuer heißen. Dank konsequentem Einsatz modernster CAD-CAM-Technik lassen sich Produktionsdaten für die CNC-gesteuerten Laseranlagen und Kantbänke erzeugen. Kurze Maschinenzeiten und geringste Fertigungstoleranzen bieten höchste Kosteneffizienz bei der Produktion von Spezialteilen, die selten als Serie aufgelegt werden.

Lassen Sie sich ein Angebot machen, was die Fertigung Ihres Teiles ohne "Spezialzuschlag" kostet